Mittwoch, 17. April 2013

Sieben Tage...

...ohne? Mit? Das soll mein neues Projekt werden, ich brauche etwas, an dem ich mich hochhalten kann bei dem momentanen Mist auf der Arbeit. Und außerdem finde ich, dass wir alle (oder die meisten) viel zu viel besitzen, was wir eigentlich gar nicht brauchen, dass wir zuviel zu uns nehmen, was nicht gut ist für uns - dieses Projekt soll ins Gedächtnis rufen, was relevant ist und den Kopf ein bißchen frei machen für wichtige Dinge im Leben.

Der Plan: der Zeitraum ist immer eine Woche. Entweder verzichtet man in dieser Woche auf etwas, oder man nimmt sich vor, jeden Tag etwas ganz bestimmtes zu tun. Und die dritte Variante (damit es nicht langweilig wird) ist, jeden Tag etwas auszusortieren, was eigentlich überflüssig ist. Vielleicht baue ich auch noch etwas ein, in der Art wie jeden Tag das Abendessen oder die Schuhe, die man trägt, zu fotografieren.Kurz gesagt: es gilt, sieben Tage lang sein sonstiges Verhalten zu überdenken und zu überarbeiten!
Quelle: weheartit.com
Start: jeweils immer am Sonntag, und diesen Sonntag, also am 21., geht's los!.

Quelle: weheartit.com

Was ich von euch vorab gerne wissen möchte: was hättet ihr gerne für Aufgaben? Ich habe selber schon einen Schwung Ideen, da IHR aber die Leser seid und vielleicht ja auch mitmachen möchtet, schlagt mir was vor! Alle möglichen und unmöglichen Ideen sind gerne gesehen!

Quelle: weheartit.com

Kommentare:

  1. Deine Idee finde ich total genial, denn ich schließe mich da dir da gerne an, man hat wirklich sehr viele Dinge, die man teilweise auch als viel zu selbstverständlich hinnimmt.
    Erst letzte Woche habe ich meine ganzen Schränke ausgemüllt und wirklich 5 ! Säcke alte Kleidung aussortiert und weggegeben.
    Gerade wenn man etwas hergibt / weggibt an dem man gehangen hat ist es eine größere Befreiung als man denkt. :)
    Etwas selbstverständliches zu etwas besonderem zu machen kann gar nicht falsch sein. :)

    Bussls, Lexi

    AntwortenLöschen
  2. Oh Sonja! Tolle Idee,bin gespannt was da so bei Dir rumkommt! Aber bitte! Hast Du eine Bastelanleitung parat für diese kleinen Sternchen? ich hab da eine super Idee,das wär mir eine Riesen Freude!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du die in dem Glas auf dem letzten Bild...? Das Foto ist nicht von mir :( Aber ich schätze, dass du die in einen Bastelladen bekommt!

      Löschen
    2. Ehh manno Sonjaaa *weeein* Ich hab das ganze Internet durchgewuselt,die Sternchen sind sooo toll und ich hatte da so eine coole Idee :( Ich hatte mal die Anleitung aber sie ist weg. Die sind sooo süüüß <3

      Löschen