Samstag, 23. Februar 2013

{Style up} Kommode

Am Wochenende hat's mich mal wieder gepackt, ich wollte was hübsches Neues machen! Die kleine Kommode, die bei uns im Bad steht, musste meinem Kreativwahn zum Opfer fallen... Das Ding kennt ihr bestimmt schon von Ikea, nur habe ich meines mit weißer Holzfarbe von dem häßlichen Buchenlook befreit ( ich bin ein absoluter Hasser von buchenfarbenem Holz!) und in die Schubladen ein bißchen Serviette geklebt, dass es nicht ganz so langweilig aussieht.

Und dann habe ich in einem kleinen Lädchen bei uns so wundervolle Knöpfe gefunden... nicht, dass die unbekannt wären, mittlerweile gibt es die sogar bei Butlers! Aber ich muss ja sagen, dass wir die schon seit einem Jahr an unseren Einbauschränken haben, Designvorreiter sozusagen :D Auf jeden Fall habe ich die Schubladen rumgedreht, meinen Freund gezwungen Löcher reinzubohren und die neuen Knöpfe befestigt. Und so sieht das Schätzelein jetzt aus:
 

 Ich bewahre darin Haargummis, Wattepads, Schmuck und diverse Proben auf, alles, was ich also im Bad so an Kleinzeug griffbereit haben muss.

 Und wer mir sagt, dass ich die Schrauben der Knöpfe aber noch absägen muss, weil die ja noch recht lang sind, der fliegt!!! ;)

Kommentare:

  1. Oh das sieht ja richtig toll aus. So schön kreativ. *mega like* ♥
    Wahnsinnig schön. :)

    AntwortenLöschen
  2. das sieht klasse aus und ist eine gute Idee.
    vor 2 wochen habe ich mir eine Spraydose mit acryllack besorgt und da ich auch noch so eine Mini Kommode habe, werde ich deine Idee wohl übernehmen, nur eben ohne diese Knöpfe :)

    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen