Samstag, 1. September 2012

{Rezept} Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe

Ich habe diese Suppe letztens für eine Party gemacht, und sie ist seht gut angekommen! Ich fand das Rezept toll, weil ich zwar eine einfach Suppe machen wollte, aber nicht die Klassiker wie Tomaten- oder Gulaschsuppe.
Hier also das Rezept!
Ihr braucht für ca. 4 Personen:
  • 700g Süßkartoffeln (bekommt ihr eigentlich in jedem gut sortierten Supermarkt, oder beim Asialaden)
  • 1 große Zwiebel
  • 2 EL Erdnussbutter (crunchy oder cremig, völlig egal)
  • 200ml Kokosmilch
  • 1,2l Hühnerbrühe (Fertigpulver)
  • Sojasauce
  • 2-3EL süß-scharfe Chilisauce (Supermarkt oder Asialaden)
  • 4-5El Limettensaft
  • Salz und Pfeffer
Schält die Süßkartoffeln und schneidet sie in kleine Würfel. Die Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfeln.
In einem ausreichend großen Suppentopf ein wenig Öl erhitzen und die Zwiebel bei mittlerer Hitze andünsten. Anschließend die Süßkartoffelwürfel dazugeben und die Erdnussbutter unterrühren.
Mit der Kokosmilch und der Brühe aufgießen und dann ca. 15-20min zugedeckt köcheln lassen.
Wenn ihr merkt, dass die Süßkartoffelwürfel ausreichend weich sind, könnt ihr die Suppe leicht abkühlen lassen und dann mit dem Stabmixer durchpürieren - je nachdem, wie ihr sie mögt, komplett cremig oder noch mit feinen Stückchen drin.
Dann könnt ihr sie mit Sojasauce, Salz, Pfeffer, der Chilisauce und dem Limettensaft nach Belieben würzen!
Ich habe bei der Party noch zusätzlich blättrige Petersilie gehackt und in einem Schälchen daneben gestellt, sowie angeröstete Toastbrotwürfel.
Ich wünsche euch einen guten Appetit! :)

Kommentare:

  1. Hmmm das sieht aber sehr lecker aus. Habe ich mir mal unter meinen Rezepten abgespeichert :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  2. Boah Sonja, sieht die Suppe lecker aus oO. Dankeschön für diese Anregung, das Rezept habe ich mal gespeichert. Habe bislang noch nie irgendwas mit Süßkartoffeln gezaubert, aber wäre einen Versuch wert :).

    Auf diesem Wege ... einen schönen Start in die neue Woche :D.

    AntwortenLöschen