Mittwoch, 1. August 2012

Rostock und Warnemünde

Hier also dann der Bericht zu meinem Wochenende, was so schön hätte werden sollen... Und man muss sagen, das Wetter hat uns auch nicht im Stich gelassen, das Hotel war sehr, sehr schön und die Mitarbeiter unglaublich freundlich und bemüht, und es wäre alles toll geworden, wenn dann nur diese "dumme" Sache am Samstag nicht gewesen wäre.
Wir waren also am Freitag in Warnemünde, an diesem sehr netten, aber doch sehr überfüllten Strand (waren ja auch 30°C, das muss man ja ausnutzen ;)), aber nichtsdestotrotz sollte man sich das Städtchen anschauen.
Meinem Auto gefiel es dann auch so gut dort, dass es beschlossen hat, doch mal seinen Auspuff da zu lassen... oder zumindest fast. Der Abend endete also schon mal damit, dass wir zwar sehr lecker beim Block House Steak essen waren, zwischendurch aber die ATU abtelefoniert haben, um für Samstag schnell einen Termin zu kriegen.
Samstag morgen also dann schnell zur ATU... sonst hätte ich meinen Wagen eigentlich beim Hotel stehen lassen, weil in unserem gebuchten Programm ein Tagesticket für den Bus inklusive war.
Den Vormittag haben wir dann shoppenderweise in Rostock verbracht, und sind auch fleißig fündig geworden :) Für den Nachmittag waren dann gegen halb drei die Beauty-Behandlungen angesetzt, weswegen wir um halb zwei etwa mein (wieder heiles) Auto von der ATU abgeholt haben und zum Hotel gefahren sind... wo es dann gekracht hat. Ich werde mich jetzt nicht in Einzelheiten ergehen, mein Auto hat jedenfalls einen Totalschaden, es gab drei "Leichtverletzte" (was heißt, dass sie zur Beobachtung im Krankenhaus waren), und der Nachmittag war gelaufen... Ich habe mich soweit wieder erholt, dass nicht ständig in meinem Kopf die Bilder ablaufen, aber in ein Auto setzen mag ich mich im Moment gar nicht mehr, geschweige denn ein neues kaufen :(
Und um das Wochenende noch zu Ende zu berichten - wir haben abends durch das Entgegenkommen des Hotels noch ein schönes Whirlpoolbad mit Ölen bekommen, und ein super tolles Drei-Gänge-Abendessen (wer mag, schaut sich das Hotel mal an, klick hier - wir hatten über Beauty24.de das Programm "Reine Frauensache" gebucht). Es wäre also alles sehr nett gewesen, wenn nicht... aber das sagte ich ja bereits.
Aber ich kann zumindest Rostock und das Hotel empfehlen, ist das nicht was? ;)




Kommentare:

  1. Ach Sonja, kann mir vorstellen, dass das jähe Ende von eurem Ausflug nicht das Wahre war und ich wünsche mir für dich, dass du dich bald wieder ins Auto setzt bzw. dich um ein anderes kümmerst. Hatte vor Jahren auch einen Unfall mit Totalschaden, ein LKW hatte mich übersehen beim Spurwechsel in der Stadt übersehen und von der Strasse abgedrängt - war grad für meine Firma unterwegs. 2 Wochen später wurde ich angetrieben mich wieder ins Auto zu setzen, war auch gut so. Seitdem ist auch nie wieder etwas gewesen, zum Glück.

    Die Fotos sind übrigens toll geworden, machen richtig Lust auf Strand und Meer *träum*. Die Webseite werde ich mir mal im Hinterkopf behalten, wenn ich mal wieder ein Wellness-Wochenende machen möchte. Dankeschön für den Tipp :).

    Wünsche dir schon mal einen guten Start ins Wochenende und ... wir lesen uns :).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich dir eigentlich schon mal gesagt, dass ich dich knutschen könnte dafür, dass du dich so um mich sorgst? Danke... ♥

      Löschen
    2. Nein *erröte* und ... nichts zu danken, kommt von ♥ :).

      Löschen