Montag, 21. Januar 2013

Im Wandel der Zeit...

Ich bin grundsätzlich etwas fotoscheu, und sehr schnell dabei, Bilder von mir zu löschen, weil ich meine Nase zu groß finde, mein Lachen zu strange, meine Haare zu verwuschelt, mein Knie zu groß im Bild, mein.... (bitte alles beliebige einsetzen, was einem als Frau an sich nicht gefallen kann).
Und die Portraitaufnahmen (leicht von rechts aufgenommen), die ihr unten seht -  seid gewiss, das waren laaange Sessions mit Kamera in der rechten Hand, zehn Bilder schießen und dann neun davon wieder löschen :D
Ab und zu schaue ich dann mal die Fotos durch, die auf meinem PC in dem Ordner "Myself" gespeichert sind, und bin dann doch erstaunt, wie ich mich in den letzten Jahre verändert habe.
Die Haarfarbe von schwarz über dunkelbraun, lila bis blond, die Haare von raspelkurz und glatt bis ziemlich lang und wellig, Lippenpiercing drinne oder nicht...
Der Inhalt dieses Posts sollen also Fotos aus den letzten Jahren sein, und ich würde mich sehr freuen, wenn wir ein Stöckchen daraus machen könnten! Aufheben darf, wer gerne möchte, ich fände nur eine Verlinkung toll, damit ich mir die anderen Bilder auch anschauen kann!
 
Das älteste, was ich digitalisiert finden konnte... April 2007, da war ich süße 21 Jahre alt ^^
März 2008, ganz das nette Mädchen von nebenan (bis auf das Piercing^^)
August 2009, kurz nach meinem 24. Geburtstag und einem Urlaub auf Teneriffa, deswegen der Sonnenbrand auf der Nase ;) Und so ziemlich ungeschminkt O_o
Oktober 2010, Vorbereitungen für eine Uniparty
April 2010, auf dem Galaabend der Bayerischen Apothekertage in Würzburg, wo ich studiert habe
August 2010, kurz vor meinem 2. Staatsexamen und direkt nach dem Friseurbesuch :D
Kenia im April 2011, die Haare wachsen schon wieder
Berlin im Juni 2011 (Haare lila, weil kurz vorher vom langjährigen Freund getrennt und deshalb etwas rebellisch^^)
Juli 2011, die Farbe wurde wieder moderater :D
September 2011, Oktoberfest München (man bitte die Hitze und den Alkohol zu verzeihen, weil ich so verwuschelt aussehe...)
Verrauschtes Foto, Silvester 2011 in Hamburg mit neuer Frisur

Mai 2012, immer noch mit Pony und neuer geliebter Kamera
Rhodos-Urlaub im Juli 2012, sommersprossig, gut gelaunt und im verzweifelten Versuch, ein schönes Foto von meinem Freund und mir zu machen ;)
Und noch mal verrauscht, weil Handykamera - November 2012 in Hamburg :)

Kommentare:

  1. Wow, so tolle Bilder. Ganz ehrlich, du bist eine wunderschöne Frau und solltest absolut keinen Grund zum Selbstzweifel haben.
    Die Fotos sind so hübsch, und ich muss sagen an dir sehen lange sowie kurze Haare absolut toll aus. *bewunder*
    Toller Post und ich hoffe du hast noch eine schöne Zeit. :)

    AntwortenLöschen
  2. Kann und will ich mich Lexi nur anschließen, du bist eine schöne Frau und deshalb werfe doch einfach deine Selbstzweifel weg. Im Gegensatz zu mir (und anderen) bist du auch noch fotogen und hast ein traumhaftes Lachen :).
    Ein sehr schöner Rückblick und ... der Pony hat dir verdammt gut gestanden *Daumen hoch*.
    Auf diesem Wege ... noch eine schöne Woche *winkz*

    AntwortenLöschen
  3. Oh ihr zwei Süßen, vielen, vielen Dank!! Bin ganz rot geworden... Und ich glaube, die Frau, die keine Selbstzweifel hat, die muss erst noch gebacken werden, ob die Zweifel gerechtfertigt sind, ist dann immer noch ne andere Frage :-D

    AntwortenLöschen