Mittwoch, 7. März 2012

Rezept: Meine ersten Cupcakes

Wir haben endlich ein bißchen Zeit gefunden, um den Rundgang durchs Haus zu machen, wir wollten uns einfach bei unseren direkten Nachbarn vorstellen. Zu dieser Gelegenheit habe ich zum ersten Mal versucht, Cupcakes zu machen... sie sehen ein bißchen giftig aus, und haben sicher auch noch einige Schönheitsfehler, aber ich glaube, unseren Nachbarn hat es gefallen!

Ihr braucht für 12 Cupcakes:
  • 160g Butter
  • 2 Eier
  • 160g Mehl
  • 75g Zucker
  • 75g brauner Rohrzucker
  • Vanillearoma
  • 1/2 TL Backpulver
  • ca. 50ml Milch
  • etwas Zitronensaft

Für das Topping und die Deko:
  • 100g Frischkäse
  • 100g weiche Butter
  • 100g Puderzucker
  • geriebene Zitronenschale (oder Zitronensaft)
  • Lebensmittelfarbe nach Geschmack
  • einige frische Heidelbeeren


Für den Teig die Butter mit den Eiern schaumig rühren, nach und nach den Zucker zugeben und zu einer schönen Schaummasse schlagen. Die restlichen Zutaten dazugeben und alles zu einem Teig verarbeiten.
In eine Muffinform füllen, und ca. eine halbe Stunde bei 160°C (Umluft) goldbraun backen. Die Muffins gut auskühlen lassen.

Für das Topping alle Zutaten (bis auf die Lebensmittelfarbe und die Heidelbeeren) gut mit dem Handmixer verrühren, es dürfen keine Klümpchen mehr vorhanden sein (das hat mich einiges an Zeit gekostet...). Dann die Masse nach Belieben mit einigen Tropfen Lebensmittelfarbe einfärben (ich hätte gerne Lila gehabt, aber leider machen Blau und Rot bei Lebensmittelfarben NICHT Lila, sondern eher... ich weiß nicht was... Deswegen das Türkis *hust*).
Mit einer Spritztülle das Topping auf die Muffins spritzen, anschließend mit den Heidelbeeren (oder was ihr sonst gerne mögt) dekorieren. Kalt stellen, damit das Buttercreme-Topping ein bißchen fester wird.

Also  - es sind bestimmt nicht die Schönsten, aber es waren ja auch meine ersten, und vor allem waren sie lecker! Und es regt zum Weiterversuchen an ;)

Kommentare:

  1. Jetzt sitze ich hier auf arbeit rum und kann keine Cupcakes futtern. Ich weiss nicht, ob die Heidelbeeren auf einem Lila Topping aus so optisch gewirkt hätten. Auf jeden falle sehen sie zum Anbeissen aus - trotz Türkis *hust*

    LG @bluematrix

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, danke schön :) Das nächste Mal schick ich euch welche rüber ;)

      Löschen
  2. die sehen ziemlich lecker aus :D
    da würde ich mir doch glatt auch einen mopsen ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich muss ja gestehen, ich habe die Cupcakes bei dir immer bewundert und mit dem Selbermachen geliebäugelt, aber getraut hatte ich mich bis dahin noch nicht, weil Essen dekorieren sonst nicht so meine Stärke ist ;)

      Löschen