Freitag, 4. November 2011

Rezept: Pizzastangen

Leckere Häppchen, passend für eine Party oder einfach für einen schönen Abend! Dauern nicht lange, sind einfach und schmecken superlecker :)

Ihr braucht für ca.54 Stück:

  • einen fertigen Pizzateig für ein Blech (Kühlfach, ca.450-550g)
  • Kräuterbutter
  • 54 Scheiben Schinken (ich habe den geräucherten Putenschinken von verdammt, wie hieß der noch Gutfried verwendet)
  • Schnittlauch

Den Pizzateig ausrollen, in ca. 10*20cm große Stücke schneiden (bei einem Blech heißt das sechsteln), und dann jedes einzelne Stück in ca. 9 Streifen schneiden. Die Streifen mit Kräuterbutter bestreichen.


Ab in den Ofen damit - mit Umluft ca. 175°C, eine Viertelstunde lang. Anschließend abkühlen lassen, Schnittlauchhalme darauflegen und mit einer Schinkenscheibe umwickeln.

Guten Hunger :)


Kommentare:

  1. Das Rezept muss ich mir unbedingt merken! Liebe Grüße Jabelchen

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich glaube, die wird es bei mir auch noch öfter geben ;)
    Vielen Dank und liebe Grüße zurück!

    AntwortenLöschen
  3. Omnomnom! Das sieht ja lecker aus. Muss ich auch mal probieren! =)

    AntwortenLöschen